Brasilien Reise 2012 auf einer größeren Karte anzeigen

Costa Verde: Weiße Traumstrände vor grünen Bergen umgeben von türkisblauem Wasser

Die grüne Küste Brasilien ist einfach traumhaft schön. Die Schönheit erkennt man am besten vom Wasser aus. Wir hatten ein Boot ganz für uns gemietet, für 90 Reais pro Stunde im Hafen von Angra dos Reis, und sind damit vier Stunden lang durch die grünen Inseln geschippert und haben Traumstrände besucht. Cartagena Strand ließ so richtiges Robinson Gefühl aufkommen und ich wollte am liebsten den ganzen Tag dort bleiben. Die Nordstrände von Gipoia sind ebenfalls wahre Filmkulissen, so schön sind sie. Die Kombination von saftig grüner Vegetation, weißem Sandstrand und türkisblauem, glasklarem Wasser lässt so manchen anderen Traumstrand fast langweilig aussehen. Selbst die Kinder haben es genossen, sie haben wunderschöne Muscheln gesammelt und durften sogar mal das Boot lenken. Für Marcel war es sein Geburtstagsausflug und er war hellauf begeistert.

Auch der reine Schwimmhalt war faszinierend: mit ein paar Krümeln lockte unser Bootsführer einen Riesenschwarm bunter Fische an. Wir sprangen kopfüber ins Wasser und kletterten immer wieder aufs Boot. Einfach ein Traum!


Keine Kommentare:

Kommentar posten