Brasilien Reise 2012 auf einer größeren Karte anzeigen

Fußball in Brasilien

Sonntagabend fand ein sehr wichtiges Fußballspiel in Brasilien statt. Wir waren zurückgekehrt in unser Aparthotel, in unser Apartment im 21. Stockwerk. Eine beeindruckende Kulisse bot sich uns als Aussicht. Die Großstadt streckte sich bis zum Horizont. Wir hatten dekadenterweise einen privaten Whirlpool auf der Terrasse – im 21. Stockwerk. E geht uns schon ganz schön gut….
Nun, wir ließen das Wasser ein in unseren kleinen Pool und beobachteten das Treiben unten in einem Straßencafe, wo sich die Fußballfans sammelten und gemeinsam das Spiel verfolgten. Schon beim Anpfiff gab es ein Riesengetöse. Das Spiel war sehr emotional, es wurde sogar kurzzeitig unterbrochen, weil der Schiedsrichter mit Plastikflaschen beworfen wurde. Am Ende ging es unentschieden aus und alle jubelten. Zu jedem Tor (2-2) gab es Feuerwerksexplosionen und lautes Jubeln über die ganze Stadt. Die Polizei zeigte enorme Präsenz, drei Hubschrauber kreisten über die Stadt. Trotzdem kam es wohl zu Ausschreitungen, wie wir am nächsten Tag im Fernsehen sehen konnten. Wir beobachteten das Geschehen ganz sicher vom Dach des Hotels aus, aus unserem Whirlpool. Was für ein Leben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten